Coaching wundervoll und erfüllt

Veränderung in 7 Schritten – by Steffi Dächsel

-Fachberaterin für holistische Gesundheit

-Entspannungspädagogin

-unglaublich strukturiert

-sehr hilfsbereit

-absolut gesundheitsbewusst

und meine Kollegin bei RINGANA – das ist die liebe  Steffi  von www.wohlfuehlkost.de.

Heute erfährst Du von ihr, warum es wichtig ist, volle Verantwortung für Dein Leben zu übernehmen und wie Du in 7 Schritten Veränderungen in Deinem Leben herbeiführen kannst. Wenn Dir der Artikel gefällt, schau unbedingt einmal auf ihrer Seite vorbei. Viel Spaß beim Lesen!

Gastartikel von Steffi Dächsel von www.wohlfuehlkost.de

 

Der einzige Mensch, dem du deine Entscheidungen erklären musst, bist du selbst.
Kennst du den Satz: „Ein Schuss ins Blaue trifft selten ins Schwarze.“?

Für mich steckt in dieser Aussage so viel Wahres drin. Denn wenn DU NICHT WEISST:
WOHIN dich dein Weg führen darf,
WARUM du diesen Weg gehen möchtest und
WANN du dort ankommen möchtest,
dann wirst du auch selten dein Ziel erreichen.

Wenn du dir jedoch darüber im Klaren bist und es im besten Fall notierst oder sogar visualisierst, können echte
Veränderungen angestoßen und die nächsten Schritte gegangen werden.
Mit einem Visionboard können wir beispielsweise unsere Wünsche und Ziele sehr gut manifestieren. Denn auch hier greift das „Gesetz der Anziehung“. Dieses Gesetz ist ein universelles Schöpfungsgesetz, welches auch als das „Gesetz der Resonanz“ bekannt ist. Diesem Gesetz können wir nicht entkommen. Es wirkt 365 Tage im Jahr, jede Sekunde.

Du bist, was du denkst. Alles, auf was wir uns konzentrieren, ziehen wir an. Unsere Gedanken beeinflussen unsere Stimmung und Handlungen. Unsere Gedanken gestalten unser Leben. Alles was wir im Inneren kreieren, ziehen wir im Außen an.

„Ganz gleich, ob du denkst du kannst etwas
oder du kannst es nicht, du hast recht.“

(Henry Ford)

Wenn du dir deinen Gedanken bewusst und bereit bist, die volle Verantwortung für dein Leben zu übernehmen, kannst du dir dein Leben nach deinen Vorstellungen gestalten.
Bitte streiche die Wörter „Problem“ und „Misserfolg“ aus deinem Wortschatz. Von nun an gibt es Herausforderungen und Resultate. Alles was wir TUN hat ein Ergebnis. Jede Ursache hat eine Wirkung.

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig
zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

(Albert Einstein)

Neue Herausforderungen und Ziele erfordern jedoch auch neue Wege. Neue Wege erfordern Mut. Mut, den alten Trampelpfad zu verlassen. Mut, es einfach mal anders zu machen.
Denn wenn wir weiterhin den gleichen alten Weg gehen, der uns bisher NICHT geholfen oder gut getan hat, werden wir nie an unser Ziel kommen.

Bist du bereit für Veränderung? Möchtest du endlich Eigenverantwortung für dein Leben übernehmen?

Hier meine 7 Tipps für deine ersten Schritte:

1. Übernimm die Verantwortung für ALLES was geschieht. Werde Steuermann in deinem Leben.

2. Mach dir deine Gedanken bewusst. Welche hartnäckigen Glaubenssätze hast du? Schreibe dir diese auf.
Und wandle diese Glaubenssätze nach und nach in positive Gedanken um.

3. Mach dir einen konkreten Plan. Welchen neuen Weg möchtest du wirklich wirklich gehen? Welche
Wünsche hast du? Notiere dir alles.

4. Veränderungen machen Angst. Wo genau liegt deine Angst? Im Versagen, vor der Anstrengung oder
vor Zurückweisung? Mache dir klar, was im schlimmsten Fall eintreten kann. Schreibe es auf. Ist es wirklich so schlimm? Mache dir auch klar, was im besten Fall eintritt. Schreibe es ebenfalls auf.

5. Schreibe, zeichne, notiere und klebe deine Wünsche auf dein Visionboard und versehe deine Wünsche
mit einem Datum, sodass aus dem Wunsch ein echtes Ziel wird.

6. Wähle dein Umfeld bewusst aus. Denn du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du die
meiste Zeit verbringst.

7. Üben Üben Üben: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Anfangs fühlen sich einige Dinge
vielleicht ungewohnt an, aber mit der Zeit werden sie zu deiner Gewohnheit.

Ich persönlich arbeite seit fast 3 Jahren mit Visionboards, wo ich alle meine Ziele drauf geschrieben, geklebt
oder gezeichnet habe. Es hängt bei mir gut sichtbar in der Wohnung und wann immer ich daran vorbei gehe,
zaubert es mir ein Lächeln ins Gesicht. Viele meiner Ziele und Wünsche sind bereits Realität geworden.

„Wir alle haben zwei Leben. Das Zweite
beginnt, wenn wir realisieren, dass wir nur Eins haben.“

Bei Fragen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung oder rund ums ganzheitliche Wohlbefinden, kannst du dich
gern und jederzeit an mich wenden.
Bleib gesund, glücklich und immer in Balance

Steffi

(Fachberaterin für holistische Gesundheit & Entspannungstrainerin)

TIPP: Wünschst du dir Unterstützung auf deinem Weg? Dann reserviere dir jetzt deine persönliche telefonische
und kostenlose Holistic Health Kennenlern-Session mit mir.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply