Coaching wundervoll lebendig

Sarah Haupt, Customer Happiness Managerin von Laura Seiler

Sie arbeitet zusammen mit Laura Seiler. Sie unterstützt sie bei all ihren Projekten wie zum Beispiel der Rise up and Shine University, dem Spiritual Sunday aber auch bei allen neuen Ideen, die von der lieben Laura ins Leben gerufen werden. Ihre Jobbezeichnung: Assistenz & Customer Happiness Managerin.

Da hört man direkt, um was es in ihrem Job geht. Und genau das lebt Sarah auch aus: sie kümmert sich trotz der vielen, vielen täglichen Anfragen rührend um alle Kundinnen, beantwortet die Fragen und scheint immer Liebe und Glück zu versprühen.

Viele von uns glauben fest daran, dass Arbeit nun mal „kein Zuckerschlecken“ ist und man sich das Leben eben nicht aussuchen kann. Bei Sarah sieht man, dass es definitiv auch andere Möglichkeiten gibt. Man muss sich einfach nur dazu entscheiden.

Ich sag Dir eins: Arbeit darf Spaß machen. Sie muss weder anstrengend noch hart sein, Du musst nicht abends total kaputt nach Hause kommen oder montags morgens absolut schlecht gelaunt aufstehen. Dafür ist das Leben nicht da. Und die Arbeit auch nicht.

Da ich mich in den letzten Monaten intensiv mit dem Thema: Spaß und Freude im Job beschäftigt habe, geht es darum auch in meiner ersten Frage an Sarah:

Sarah, Du bist bei Laura die Customer Happiness Managerin und Assistentin. Wie wichtig glaubst Du ist Spaß bei der Arbeit?

Für mich ist die Freude und Erfüllung bei der Arbeit sehr essentiell für mein Glück und Wohlbefinden. Wir verbringen einen Großteil unserer wertvollen Lebenszeit auf bzw. mit unserer Arbeit und der Spaß am Leben sollte sich, wie ich finde, nicht nur auf meine Freizeit begrenzen.

Du hast für einen reibungslosen Ablauf meiner Coaching Sessions bei Laura gesorgt. Wie wichtig glaubst Du ist Coaching für ein erfülltes Leben?

Für mich persönlich war der Zugang zu Coachingangeboten, sei es in Person oder über online Angebote, ein Schlüsselfaktor, um zu erkennen, dass ich das Leben nach meinen eigenen Regeln erschaffen kann und wie viel Einfluss ich tatsächlich selber darauf habe, ein erfülltes Leben zu leben.

Du kennst Laura besser als viele andere Menschen. Was ist aus Deiner Sicht eine ihrer herausragendsten Eigenschaften?

Sie ist eine absolute Macherin. Sie hat eine Idee und am nächsten Tag wird diese umgesetzt. Es wird nicht immer alles lange von Vorne bis Hinten durchdacht und geplant. Einfach anfangen, machen und schauen, wie es sich entfaltet. Das finde ich unglaublich bewundernswert, denn ich neige manchmal dazu, Dinge viel zu viel, bis ins letze Detail zu durchdenken. An der Stelle ergänzen wir uns aber auch sehr gut 🙂

Wundervoll ! Liebe Sarah, vielen Dank, dass Du uns einen kurzen Einblick in Deine zauberhafte (Arbeits-)Welt gegeben hast. In diesen Worten steckt unglaublich viel Wichtiges:

Arbeit darf Spaß machen.

Wir selbst sind die einzige Person, die ihr Leben erschaffen kann.

Einfach mal machen, einfach mal loslegen.

Wie sieht es bei Dir aus? Hast Du Spaß im Leben, kommst ins Tun und bist eine Macherin? Oder weißt Du manchmal gar nicht so ganz genau, was Du eigentlich wirklich wirklich willst?

Eine meiner ersten Coaching Übungen, die ich während meiner Ausbildung zum Lifecoach machen durfte heißt: „Die beste Zeit Deines Lebens.“ Eine wundervolle Übung, mit der Du in ersten kleinen Schritten mal wieder dem nahe kommen kannst, was Dich glücklich macht.

Wenn Du Lust hast, meld Dich einfach zu meinem Inspirationsletter an, dann flattert die Übung direkt nach Bestätigung Deiner E-Mail Adresse in Dein Postfach. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei.

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply