BLOG Artikel Coaching wundervoll und erfüllt

Kurz und knapp – 3 Fragen an Laura Seiler

Foto von: https://www.linaalice.com

Es gibt so vieles im Leben, wofür man dankbar sein kann. Für tolle Menschen die das Leben einem schenkt, wundervolle Bücher, unvergessliche Momente, einen herzhaften Lachanfall und natürlich für noch viel, viel mehr.

Im Jahr 2016 war ich dankbar dafür, dass ich den Podcast von Laura Seiler „Happy, holy and confident“ entdeckt hatte. Falls Du noch nicht reingehört hast, hier meine absolute Herzensempfehlung: Tu es! Laura hat die wundervolle Gabe, glücklich zu machen und Dich dabei zu unterstützen, in Deine Kraft zu kommen, an Dich zu glauben. Laura ist einfach ein ganz besonderer Mensch.

Im selben Jahr hab ich meine Ausbildung zum Lifecoach in Berlin angefangen. Im zweiten Block erfuhr ich von unseren Lehrcoaches, dass auch Laura dort ihre Ausbildung gemacht hatte. Ich war so dankbar, rein intuitiv genau diese Akademie gewählt zu haben.

Während der Ausbildung stellte ich immer mehr fest, wie gut es ist, sich coachen zu lassen. Eine Coaching Session ist intensiv, man  bekommt einen klaren Überblick davon, welche Ziele und Wünsche man in unterschiedlichen Lebensbereichen hat. Man erkennt, warum man in manchen Bereichen noch sehr weit von seinem gewünschten Zustand entfernt ist, welche Ängste, Sorgen und negativen Glaubenssätze einen zurückhalten.

„Ob ich das schon kann?“

„Bin ich dafür überhaupt gut genug?“

„Was sollen denn die (unwichtigen) Nachbarn denken, wenn ich meinen Traum endlich lebe?“

Wir erkennen immer mehr, dass wir oft gerne so leben würden wie Pippi Langstrumpf, nämlich frei und unbeschwert, im Moment und voller Abenteuerlust. In der Realität leben wir aber häufig eher so, wie ihre destruktive Freundin Annika. Überall Gefahren wittern und dann lieber gar nichts tun, weil es alles noch nicht perfekt ist, weil wir uns zu viele Gedanken machen oder warum auch immer.

Aber nun zurück zum Coaching. Als ich während der Ausbildung feststellte, wie gut es mir tut gecoacht zu werden, wollte ich zusätzlich von einem Profi gecoacht werden. Von Laura:) Denn gerade als Coach ist es gut, wenn Du Dich als erstes um Dein eigenes Leben, Deine Ziele und Deine auch Deine negativen Einstellungen  kümmerst, bevor Du anderen dabei hilfst, das gleiche zu tun.

Meine Coaching-Sessions mit Laura haben viel in meinem Leben verändert. Laura ist ein toller Mensch und bietet allen, die glücklicher, zufriedener und erfüllter leben möchten diverse Möglichkeiten, von ihr zu lernen. Schau unbedingt einmal auf Ihrer Seite vorbei und zwar hier.

Vor habe ich ihr Kurzem drei Fragen gestellt, die sie Dir hier beantwortet:

Ich: „Liebe Laura, wann und vor allen Dingen, warum hast Du angefangen, Dich mit Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen?“ 

Laura: „Vor über 8 Jahren. Ich war und bin immer noch so fasziniert davon, wie schnell Veränderungen im „äußeren“ Leben sichtbar werden, wenn man die innere Welt verändert. Für mich hat meine persönliche Weiterentwicklung alles in meinem Leben zum positiven verändert.“ 

Ich: „Du bewegst jeden Mittwoch mit Deinem Podcast, jeden Sonntag mit Deinem Spiritual Sunday, zusätzlich mit Deinen Auftritten und sogar als Autorin unglaublich viele Menschen. Woher nimmst Du Deine Kraft?“

Laura: „Aus meiner Freude und Begeisterung für das Thema und der Liebe zu Menschen. Mich erfüllt mein Beruf sehr und ich kann mir nicht vorstellen, irgendwann etwas anderes zu machen.“ 

Ich: Welche Frage glaubst Du, sollte sich jeder Mensch stellen, um ein wundervoll erfülltes Leben zu haben? 

Laura: „Wer möchte ich sein in meinem Leben?“ 

Wundervolle Antworten, mit viel Sinn und Weisheit. Um etwas tiefer in die Materie Persönlichkeitsentwicklung einzusteigen und um mehr von Laura zu erfahren, empfehle ich Dir von ganzem Herzen ihr tolles Buch „Mögest Du glücklich sein“

Denn genau darum geht es doch im Leben: Spaß zu haben und glücklich zu sein.

Kennst Du Sarah, Lauras Assistenz und Customer Happiness Managerin?

Auch ihr habe ein paar Fragen gestellt unter anderem, welche aus ihrer Sicht Lauras herausragendste Eigenschaft ist. das Interview teile ich mit Dir in der nächsten Woche. Möchtest Du erinnert werden? Untern kannst Du Dich zu meinem Inspirationsletter anmelden, dann verpasst Du das Interview auf keinen Fall.

Als Lifecoach ist es mir ein großes Anliegen, Menschen dabei zu unterstützen, sie in ihre Kraft zu bringen, ihre negative Glaubenssätze loszulassen und das Leben zu leben, was SIE sich wünschen.

Hast Du manchmal das Gefühl, Du lebst eher das leben, was andere sich für Dich wünschen? Glaubst Du, dass in Deinem Leben in bestimmten Lebensbereichen noch mehr möglich wäre?

Mehr über meine Arbeit als Lifecoach erfährst Du hier.

Magst Du gern öfter von mir hören und Deinen Kopf mit Inspirationen rund um das Thema Erfüllung, Glück und Gesundheit füttern? Dann melde Dich gern kostenlos zu meinem Inspirationsletter an:

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply