BLOG Artikel Coaching lebendig und gesund

Eine spirituelle Schreibübung für Dich

Wer möchte das nicht gerne:

Glücklich, zufrieden, erfüllt, entspannt und voller Freude sein.

Wer möchte nicht gerne sagen:

„Ich liebe mein Leben.“

Ich denke, wir wollen alle, sehr gerne immer glücklich und zufrieden sein. Das fühlt sich einfach am besten an.

Aber der Spruch: „No rainbow without rain.“ Hat erstens auch seinen Grund und zweitens ja auch irgendwie etwas Beruhigendes, oder?

Natürlich ist es am schönsten, wenn gerade alles glatt läuft. Wenn Du entspannt bist und es Dir so richtig gut geht. Und trotzdem kann es immer wieder vorkommen, dass sich kleine Problemchen, Hürden oder Stolpersteine auf Deinen Weg legen. Wofür sind sie da? Es gibt viele Gründe. Einer davon ist dieser hier:

Schwierige Zeiten sind auch dafür da, damit wir unser Glück nach einer schwierigen Zeit wieder umso mehr genießen können. Damit uns bewusst wird, wie schön es eigentlich ist, wenn alles gut ist.

Kennst Du das, wenn Du längere Zeit beruflich unterwegs gewesen bist, wie sehr Du dann Dein eigenes Zuhause und Deine Familie wieder bewusst wahrgenommen und Dich an ihr erfreut hast?

Oder wenn Du einige Tage krank warst, wie schön sich dann Gesundsein wieder anfühlt?

Besonders nach einer wirklich schwierigen Lebensphase, sei es eine Trennung, eine große Enttäuschung oder eine Veränderung, die Du selbst vielleicht gar nicht wolltest, ist es so schön, wenn wieder der Alltag einkehrt. Wenn, wie man so schön sagt, wieder Normalität herrscht.

Ich denke, Du weißt, was ich meine. Ohne diese anstrengenden, negativen oder wirklich auch schweren Zeiten, vergessen wir manchmal völlig, das wertzuschätzen, was genau jetzt in unserem Leben so wunderbar läuft.

Ob bei Dir nun gerade alles wie geschmiert läuft oder ob Du gerade in genau so einer Phase steckst, die gern schnell zu Ende gehen darf (also in einer schlechten Phase) hier habe ich eine wundervolle, positive Energie freisetzende und spirituelle Schreibübung für Dich.

Ich liebe Schreibübungen. Warum? Weil sich das Ergebnis doppelt und dreifach auf dein Glück und Deine Zufriedenheit auswirkt.

Here we go:

Die folgende Übung habe ich von der wundervollen Louise L.Hay und dem inspirierenden Robert Holden.

Das Geschenke-Tagebuch. Mit dieser Übung steigerst Du deine Bereitschaft, in jeder Lebenslage Gutes zu empfangen. Hört sich das nicht gut an? Und es ist so leicht:

Schreib dazu einfach 7 Tage lang jeden Tag 11 verschiedene Antworten zu diesem Satz:

Jetzt im Moment schenkt das Leben mir Liebe, indem es…

Lass Deine Antworten jeden Tag einfach fließen und bewerte gar nichts davon. Genieß einfach die schönen Gedanken, die Dir dann in den Kopf kommen und erkenne, dass wir doch alle gesegneter sind, als wir manchmal selbst erkennen.

Durch diese Frage trainierst Du Dein Gehirn, in eine dankbare Richtung zu denken. Dich auf das zu konzentrieren, was gerade gut läuft. Bist Du vielleicht Deiner Partnerschaft unzufrieden, im Job überfordert oder hast eine stressige Phase?

Gerade dann ist es sehr stärkend, wenn Du Dir bewusst machst, was alles gut läuft. Womit Dich das Leben beschenkt. Und glaub mir, wenn Du Deine Energie auf etwas Wundervolles richtest, nämlich auf die Geschenke Deines Lebens, dann passiert noch mehr Wundervolles. Life is that easy !

Ich wünsche Dir sehr viel Freude und neue für Dich wertvolle Erkenntnisse mit dieser Übung.

Und zum Abschluss zitiere ich dazu noch einmal die liebe Louise Hay:

Jeder Gedanke, den wir denken, erschafft unsere Zukunft.

Also lass uns doch an unseren schönen Gedanken arbeiten, damit wir alle ein schönes Leben haben und somit auch wundervolle Energie verschenken können.

Falls Du Lust hast, intensiv in einem 1-zu-1 Coaching mit mir an den Geschenken Deines Lebens zu arbeiten, meld Dich gern bei mir. Das Leben hat uns so viel zu bieten. Wir müssen nur wissen, was wir wollen und den Weg dorthin gehen.

Wenn Du magst, kannst Du Dich hier zu meinem Inspirationsletter anmelden:


 

 

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply